Katalog zur Auktion am 13. und 14. Dezember 2019

Kategorie:
Limit: 35 €
 
Zuschlag: 25 €
44030

MÄRKLIN 2 Güterwagen, S0, Blech, 1763, Planewagen, Spannbogen, Stoffplane mit MÄRKLIN-Aufdruck, BN 17610, Bauzeit 1931-1955 und 1772 Rungenwagen, BN 17720, Bauzeit 1931-53, Z 2, 1x Okt.

Limit: 0 €
 
Zuschlag: 10 €
44031

MÄRKLIN Gleiskonv., 28 Teile, S0, Kreuzungsweiche, 2x 0R8 rechte Weiche u. 2x 0L8 linke Weiche, 7 gerade Gleise und 13 gebogene Gleise, Prellbock mit Federpuffer, 2x Flügelsignale, 1x 2237, altersbedingt Z 2

Limit: 35 €
 
Zuschlag: 40 €
44032

MÄRKLIN 4 Güterwagen, S0, Blech, 1764 Niederbordwg. Bauzeit 1931-38, 1765 Hochbordwg., BN 17710, 1931-1940, Z 2, 1953 Flachwg. mit Rungen, Kipplore 1972, Bauzeit 1930-55, Z 2-3

Limit: 0 €
 
Zuschlag: 20 €
44033

MÄRKLIN Kranwagen 1668, S0, Blech, L 13 cm, drehbares Kranhaus, Kugelhaken, altersbed. leichter FA, Dach fehlt, Z 2

Limit: 0 €
 
Zuschlag: 10 €
44034

BING u.a. 3 Güterwagen, S0, Blech, Weinwagen mit Holzfass, L 14,5 cm, Gasröhrenwg., L 18 cm und Drehschemelwg., L 16 cm, Z 2-3

Limit: 0 €
 
Zuschlag: 26 €
44035

MÄRKLIN/ BING 3 Personenwagen, S0, Blech, MÄRKLIN 1888, MITROPA-Speisewagen, L 21,5cm, Bauzeit 1929-1938, dazu 2x Weiche OL12 und OR12, Kreuzung und BING 2 Personenwagen der Internationalen Schalfwagen Gesellschaft, Z 3-4, für den Bastler

Zeige Ergebnisse 1117 bis 1122 von 1122

<< Anfang

< Vorherige

973-1008

1009-1044

1045-1080

1081-1116

1117-1122

Nächste >

Ende >>




Wichtige Hinweise zum Katalog

Sollten versehentlich die Nummern von Bild und Text abweichen, gilt immer die Nummer des Textes.
Trotz Einsatz modernster Technik können Abbildungen in diesem Katalog Farbabweichungen vom Original enthalten. Eine Farbverbindlichkeit kann daher nicht garantiert werden.
Die in diesem Katalog enthaltenen Abbildungen sind unser Eigentum. Vervielfältigung und Zweitverwertung bedarf unserer ausdrücklichen Genehmigung.

Solange Kataloginhaber, Auktionsteilnehmer und Bieter sich nicht gegenteilig äußern, versichern sie, daß sie den Katalog und die darin abgebildeten Gegenstände aus der Zeit des III. Reiches nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder ähnlichen Zwecken erwerben (§§ 86 a, 86 Strafgesetzbuch). Die Versteigerer und Einlieferer bieten und geben diese Gegenstände nur unter diesen Voraussetzungen an bzw. ab.