Pressemitteilung

Mannheimer Morgen, Montag, 12.12.2016

 

Mannheimer Morgen, Donnerstag, 8.12.2016

 

Die Rheinpfalz, Dienstag, 06.12.2016

 

Leo Freizeitmagazin, Donnerstag, 01.12.2016

 

Die Rheinpfalz, Samstag, 04.04.2015

 

 

Die Rheinpfalz, Donnerstag, 25.09.2014

 

 

 

Stadtanzeiger Bad Dürkheim, Donnerstag, 12.12.2013

 

 

 

Die Rheinpfalz, Donnerstag, 5.12.2013

 

 

Die Rheinpfalz, Montag, 03.06.2013

 

Mannheimer Morgen, Samstag, 25.05.2013

 

 

Die Rheinpfalz, Montag, 21.11.2011

 

 

Die Rheinpfalz, Montag, 14.07.2008

14.03.2008

SENSATIONELLE AUKTIONSERLÖSE

 

im Auktionshaus alino, das Auktionshaus für altes Spielzeug aus Bad Dürkheim

 

Und zum Dritten fiel der Hammer? 10.000 EUR für den Bieter mit der Nummer 13.

Im hitzigen Bietergefecht wurde um das wahrscheinlich einzig noch existierende Musterexemplar einer Tierfigur aus Kunstoffmasse der Firma Lineol gekämpft. Die Figur "Panther mit Schlange kämpfend" startete mit einem Preis von 1.200 EUR. In der Saalauktion des alino Auktionshauses wechselte sie beim Zuschlag von 10.000 EUR den Besitzer. Handelte es sich doch um eine Musteran-fertigung des 1906 in Brandenburg gegründeten Tier ? und Zivilfigurenherstellers, die nie in die Produktion gelangt ist. In der Blütezeit der zwanziger Jahre begann die Produktion mit plastischer Hartmasse. Die Figuren zeichnen sich durch besonders naturalistische Tierdarstellungen aus und wurden bis ins kleinste Detail handbemalt.Sie stellen heute ein erheblichen Sammlerwert dar.

 

Die alino Auktionshaus AG für altes Spielzeug, gegründet von Steffen Person im Jahr 2000, in Bad Dürkheim hat sich auf dem Markt der Sammlerleidenschaften einen festen Platz erobert. Jährlich veranstaltet die international agierende alino AG  drei Auktionen in der Bad Dürkheimer Brunnenhalle. Dabei werden pro Auktion ca. 4.500 Objekte versteigert. Vorgebote gehen über das Internet aus der ganzen Welt ein. Sammler und Bieter reisen an. Telefonbieter agieren über ihre persönliche hotline. Im umfangreich farbig bebilderten Auktionskatalog finden sich Sammlerstücke zu Steiff - Tieren, Käte Kruse Puppen, Blechspielzeug, Dampfmaschinen sowie Märklin Eisenbahnen.

 

Auch hier gelang dem Auktionator ein Sensationserfolg. Der vierachsige Triebwagen  NL 13020/901/3 S 0 inkl. beider Beiwagen hergestellt zwischen 1929 - 1932 von der Firma Märklin ersteigerte ein Bieter für 8.500 EUR. Der sehr gute Zustand des seltenen kompletten  3 - teiligen Assembles ließ Sammlerherzen höher schlagen. Diese spannende Saalauktion  mit einem Startpreis von 1.200 EUR zu verfolgen war schon ein Erlebnis für sich.

 

 

Webadresse: www.alino-auktionen.de

 

Zum Abdruck, Vervielfältigung, Berichterstattung freigegeben
druckfähige Bilder der Objekte können angefordert werden